Einführung in die Systemtheorie: Das AGIL-Schema von Talcott Parsons

Nach “The Structure of Social Action” von 1937, hat sich Talcott Parsons in den 40er und frühen 50er Jahren zunächst der Theorie sozialer Systeme zugewandt und ist daher mit dem Strukturfunktionalismus in Berührung geraten, aus dem sich seine Theorie nur allmählich freigearbeitet hat. Niklas Luhmann meint, dass dies in Rückgriff auf die Vorstellung “Action is System” geschehen […]

Niklas Luhmann – Einführung in die Systemtheorie

Im Wintersemester 1991/1992 hat Niklas Luhmann an der Universität Bielefeld eine Vorlesung, bestehend aus 14 Sitzungen, zum Thema “Einführung in die Systemtheorie” gehalten. Diese Vorlesung kann als Audioaufzeichnung beim Carl-Auer Verlag für fünf Euro pro Sitzung käuflich erworben werden. In diesem und zukünftigen Blogbeiträgen versuche ich die Sitzungen sowohl inhaltlich zusammenzufassen und dabei nachzuvollziehen, als […]