Alfred Schütz – Das Problem der Intersubjektivität

Da ich mich als Vorbereitung auf ein Referat über Sozialisation nach Nichtversetzung gerade mit dem symbolischen Interaktionismus und mit George Herbert Mead beschäftige, freut es mich, dass der Name Mead auch im Titel der neunten Sitzung Handlungstheorie enthalten ist. Zunächst geht es jedoch, anschließend an die letzte Sitzung, erneut um intersubjektives Verstehen und das, was […]