Pilotprojekt: Bewertete ePortfolios an der Uni Hamburg

Vor wenigen Tagen ist im Hamburger eLearning-Magazin, Ausgabe Nummer 9 mit dem Titel “Mobile Learning” (zur PDF) ein Artikel von Helmut Hausner, Lehrbeauftragter “Vertriebsmanagement” an der Universität Hamburg (UHH) und mir erschienen (S. 65 f.). Die Zusammenarbeit zwischen Herrn Hausner und mir begann mit einem ePortfolio-Workshop, den ich im Rahmen meiner Tätigkeit als Mitarbeiter im […]

Implementationsstrategien für ePortfolios an Hochschulen (Teil1)

An der Universität Hamburg finden zur Zeit diverse Workshops für die MitarbeiterInnen im neuen Universitätskolleg statt. Gestern fand der erste von zwei Terminen zum Thema ePortfolio statt. Marij Veugelers (@marijveugelers) von der Universität Amsterdam und Community Managerin der SURF Foundation, einem nationalen, holländischem, wissenschaftlich verankertem Projekt (mit dabei über 60 Hochschulen!), zur Verbesserung des Hochschulwesens im Bereich […]

Minecraft Reflexion: Eine Portfolio-Schulung

Für ein Teilprojekt des neuen Unviersitätskollegs (TP 32) an der Uni Hamburg habe ich diese Woche eine Portfolio-Schulung durchgeführt. Im Anschluss an die Schulung habe ich den Abend bei einem Spiel auf dem EduCraft Server Revue passieren lassen. Hier ist mein stream of consciousness: Hier geht es zur reinen Audiovariante (MP3)

Das schleichende Ende von Lecture2Go ?

Prekäre Arbeitsverhältnisse an der Universität “Von einem festen Arbeitsvertrag können die meisten Wissenschaftler an unseren Universitäten nur träumen. Viele hangeln sich von einem Zeitvertrag zum nächsten. Das dicke Ende ist vorherzusehen.” 1 Prekäre Arbeitsverhältnisse sind auch an der Universität Hamburg Realität. Während sich wenige, handverlesene, WissenschaftlerInnen über unbefristete Stellen freuen dürfen, hangelt sich die Mehrheit […]

Hochschulpolitik

Ein interessantes und relativ undurchsichtiges Feld 🙂 Auf Ebene der Studierenden (z.B. im Studierendenparlament) erscheint mir dieses Thema in der Regel wie ein Kindergeburtstag. Zweifelsfrei geht es dort manchmal auch um wichtige Themen und sogar um Geld, aber weder habe ich Lust mich auf Diskussionen einzulassen, in denen sich die Beteiligten in einseitige und realitätsfremde […]

Die CommSy-Philosophie

Die Diskussion über universitäre Internetplattformen ist in meinem Umfeld ein Dauerbrenner und das nicht nur, weil ich damit beruflich zu tun habe. Immer wieder erläutern Lehrende, dass sie Material noch nicht einstellen konnten, weil ihnen die Benutzung von STiNE, Commsy oder OLAT Probleme bereitet und immer wieder höre ich von Kommilitonen, dass sie irgendwo nicht […]

Politische Soziologie als Podcast

Simon Nüsseler, Student der Politikwissenschaften an der Hochschule für Politik in München und Michael Karbacher, Student der Sozialökonomie mit Schwerpunkt Soziologie an der Universität Hamburg diskutieren Themen aus dem Bereich der politischen Soziologie. Unser Podcast behandelt die Piratenpartei. Dieser Podcast ist auch ein Experiment. Ob es zukünftig weitere Folgen geben wird hängt auch davon ab, […]

Facebook Hochschulmarketing

Die Uni Hamburg macht demnächst auch Facebook. Das ist erstmal nichts besonderes und daher scheinbar nicht weiter interessant, allerdings war wohl dies erfreulicherweise der Anlass eine Veranstaltungsreihe zum Thema Social Media und Hochschulmarketing abzuhalten. Kürzlich fand in deren Rahmen eine Veranstaltung statt, in der Menschen aus der Praxis von den Erfahrungen speziell mit der Plattform […]

ePortfolios als Prüfungsleistung – Möglichkeiten und Grenzen

Hier und da habe ich vorsichtig angedeutet, dass bestimmte Formen von ePortfolios ja möglicherweise auch als Prüfungsleistung herangezogen werden könnten, um eine Abkehr vom Bulimielernen zu erreichen und Studierende bei einer nachhaltigeren Form der Auseinandersetzung mit Studieninhalten zu untersützen. Es gibt unterschiedlichste Einsatzszenarien für ePortfolios, wenn ich also im nachfolgenden darstelle, dass sich ePortfolios für […]

ePortfolio für StudienanfängerInnen (Zwischenbericht)

Seit Juli 2011 bin ich in der glücklichen Lage am Projekt “ePortfolio für StudienanfängerInnen” aus dem Förderprogramm “Seminare ans Netz” im Rahmen meiner Tätigkeit im zentralen eLearning-Büro der Universität Hamburg mitwirken zu dürfen. (Edit: Wie es dazu kam, können Sie hier nachlesen) Eines der Elemente ist dabei folgende Zielsetzung: “Ziel dieses Projektes ist es, das […]