Rationalität als soziologische Charakteristik für die moderne Gesellschaft

An dieser Stelle hatte ich ursprünglich ein Youtube-Video verlinkt. Die Aufzeichnungen der Veranstaltung “Handlungstheorie” von Professor Dr. Ludwig Schneider sind allerdings noch über das Medienportal der Universität Osnabrück aufrufbar. Über das Suchformular, sollte sich die Veranstaltung finden lassen, die zu diesem Blogbeitrag gehört. In der dritten Vorlesungsaufzeichnung der Veranstaltung “Handlungstheorie” geht es zunächst erneut um […]

Leben wir in einer Wissensgesellschaft?

Professor Dr. Rudolf Kammerl hat zu diesem Thema, bzw. zu der Frage ob der Begriff “Wissensgesellschaft” auf unsere derzeitige Gesellschaft anwendbar ist, oder ob es sich dabei um einen Mythos oder eine Utopie handelt, im Rahmen einer Ringvorlesung (“Medien und Bildung“) einen Vortrag gehalten. Die Aufzeichnung des Vortrages findet sich hier auf Lecture2Go. Im nachfolgenden […]

Generation und Gesellschaft (Textarbeit)

Mal wieder eine Textbearbeitung für den Kurs Sozialpsychologie und Sozialisationstheorie II. Dieses mal im Angebot: Ehmer, Josef (2004): Generationen in der historischen Forschung. In: Szydlik, Marc und Harald Künemund. Generationen: Multidisziplinäre Perspektiven. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften/GWV Josef Ehmer zufolge war die auf Martin Kohli zurückgehende Zuschreibung eines Spannungsverhältnisses von Kontinutität und Wandel sowohl auf […]

Das Ende der Lehre?

Das Ende der Lehre? Über die Bedeutung der klassischen dualen Berufsausbildung in einer globalisierten Gesellschaft von Michael Karbacher ist unter einer Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported License lizenziert. Das Ende der Lehre? Über die Bedeutung der klassischen dualen Berufsausbildung in einer globalisierten Gesellschaft 1. Einführung Wenn es einmal eine Zeit gegeben hat, in der man […]