Makroökonomie bei Prof. Dr. Ulrich Fritsche – Einführungsveranstaltung

Makroökonomie, als Gegenbegriff zur Mikroökonomie, sagt den meisten wohl grundsätzlich etwas. Für Inhalte der gleichnamigen Vorlesung, welche ich in diesem Semester besuche, wurden in der Einführungsveranstaltung exemplarisch das Bruttoinlandsprodukt (BIP), die Arbeitslosenquote, Inflation und Wachstumstheorie genannt. Zur Einstimmung in den Kurs gab es einige quizartige Fragen: z.b. Wie hoch war die Arbeitslosenquote im September 2011 […]