Grundprobleme soziologischer Theoriebildung

In Vorbereitung auf mein empirisches Praktikum im nächsten Semester, welches den Versuch meiner ersten, ernsthafteren, empirischen Arbeit darstellen wird, stelle ich fest, dass ich in meinem Studium zwar mit soziologischen Grundlagen konfrontiert worden bin, die jetzt in meiner eigenen Arbeit zum Zuge kommen können. Leider stelle ich aber auch fest, dass mir für den sicheren […]

Soziologische Phänomenologie

Die Phänomenologie findet sich in vielen soziologischen Arbeiten als Beschreibung für die empirische Herangehensweise der Autor_Innen. Darunter verstehe ich in der Regel, dass in der jeweiligen Arbeit Material empirisch untersucht wird und im untersuchten Material Dinge vorgefunden werden, die in einem positiven oder negativen Erklärungszusammenhang mit der Forschungsthese stehen. Wenn die Möglichkeit der Falsifikation nicht […]

Triangulation in der Soziologie

Bezüglich meines Studiums habe ich festgestellt, dass die Auseinandersetzung mit den Grundlagen der Soziologie viel spannender und erkenntnisreicher abläuft, wenn ich im Vorfeld mit den aktuellen Handlungsfeldern und den korrespondierenden Erkenntnisständen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus der berufliches Praxis konfrontiert bin. Diese verwenden offenkundig (in unterschiedlicher Auswahl) die selben Grundlagen, wodurch sich mir die enorme […]

Alfred Schütz – Das Problem der Intersubjektivität

Da ich mich als Vorbereitung auf ein Referat über Sozialisation nach Nichtversetzung gerade mit dem symbolischen Interaktionismus und mit George Herbert Mead beschäftige, freut es mich, dass der Name Mead auch im Titel der neunten Sitzung Handlungstheorie enthalten ist. Zunächst geht es jedoch, anschließend an die letzte Sitzung, erneut um intersubjektives Verstehen und das, was […]

Die Grounded Theory Methode

Auf diesen genialen Podcast, in dem die “Grounded Theory Methode” erklärt wird, bin ich zufällig gestoßen. Nachfolgend eine Zusammenfassung der für mich wesentlichen Inhalte. Grounded Theory ist eine Sammlung von Forschungsmethoden zur Entwicklung einer Theorie, und ein eigener Forschungsstil, der die wissenschaftlichkeit von qualitativen Methoden zu begründen vermag. Der Ansatz ist so umfassend, dass mit […]