Minecraft Reflexion: Medientheorie, eigener Server & Klausurstress

Einige Gedanken zum Youtube Video: “They Became What They Beheld: Medium, Message, Youtubery” – http://youtu.be/bm-Jjvqu3U4

Ferner reflektiere ich darüber, ob Minecraft ein geeignetes Reflexionswerkzeug ist, inwiefern das Medium hier die Botschaft ist, oder umgekehrt, über Stress durch die aktuelle Klausurphase, über einen eigenen Minecraft Server (educraft.de) usw.

Eine Frage die mir gerade durch den Kopf geht, während ich das Video hochlade: Droht “Minecraft als Reflexionswerkzeug” das gleiche Schicksal wie Youtube (siehe Videolink weiter oben), nämlich dass es zu einem Medium wird, das bestimmte Regeln beinhaltet und bestimmte Verhaltensweisen begünstigt, die der freiheitlichen Grundidee, bzw. ungewöhnlichen Herangehensweise im Weg stehen könnte? Absolut Ja – wenn sich dieses Konzept auf breiter Basis verstetigen würde bestimmt… Noch ist es zum Glück nicht soweit, also lasst uns die positiven Aspekte der Anfangsphase nutzen 😉

Viel Spaß beim ansehen!

Feedback ist wie immer gerne gesehen, am liebsten in Form einer Let’s Play Minecraft Videoantwort 😉

Hier das Video:

Hier geht es zur Audioversion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.